Altwied

Alle Proben finden im Gemeindezentrum Melsbach statt:
Altwieder Straße 15, 56581 Melsbach

  • Kinderchor I (5-8jährige), freitags um 18 Uhr
  • Kinderchor II (8-12 jährige), freitags, 18.30 – 19.15 Uhr
  • zwischen 19.20 Uhr und 19.50 Möglichkeit zur Einzelstimmbildung für Kirchenchorsänger (bitte vorher anmelden)
  • Kirchenchor, freitags 20 – 21.30 Uhr
  • Ensemble „vokal im tal“, Proben nach Vereinbarung

Die Chöre der Gemeinden Altwied und Feldkirchen singen in der Regel einmal im Monat im Gottesdienst, sowie an allen Fest(sonn)tagen Literatur aus verschiedenen Epochen. Kantatengottesdienste, Konzerte und Evensongs komplementieren das musikalsiche Kirchenjahr. Eine schöne Tradition ist die Zusammenführung aller musikalischen Gruppen (sogenannte „Gemeindemusiken“), aber auch das doppelchörige Musizieren beider Chöre.

Zu den katholischen Nachbargemeinden besteht auch musikalisch ein guter Kontakt.
Die Kinderchorgruppen erarbeiten ein bis zwei Kindersingspiele im Jahr, gestalten aber auch Gottesdienste.

Regelmäßige, auch mehrtägige Ausflüge alle zwei Jahre, Sommerfeste, Filmabende sowie die Teilnahme an von der Landeskirche angebotenen Singtagen sind fester Bestandteil der Chorarbeit.

Kinderkonzerte und Wandelkonzerte in Altwied und Orgelkonzerte in der Feldkirche sind ein besonderes Profil beider Kirchengemeinden.

Ein neues, regelmäßiges Projekt wird „Chor statt Chips“ sein: 3 x proben, dann den Gottesdienst mitgestalten – für SängerInnen, die nicht regelmäßig an Proben teilnehmen können oder wollen (ab November 2016).


Weitere Informationen bei Kantorin Sabine Paganetti,
Tel. 02631-355001, Mail: sp.musik@web.de